Negative Einnahmen - Fehler?

Das stimmt was nicht..., wie mache ich ...
Antworten
Tom
Moderator
Beiträge: 306
Registriert: 18.05.2007, 12:11
Wohnort: Mödling
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Negative Einnahmen - Fehler?

Beitrag von Tom »

Frage:
Die Nachschau im Buchungsjournal hat eine "seltsame" Verbuchung ergeben. "Die Minus-Buchungen sind als Minus-Einnahmen gelistet und in rot gehalten". Heißt rot = Fehler????
Bezahlt wurden bei 16 Buchungen frühere Guthaben (alte HV) an die einzelnen Eigentümer (von unserem neuen Girokonto).
Tituliert als negative (-) Sonderrechnung. Die Buchungen sollten eigentlich den RF-Saldo verkleinern.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Verbuchungen nicht korrekt sind.
Warum Ausgabe als "negative" Einnahmenbetrag und nicht als Ausgabe in der Buchung?
Ist Aufklärung (ob Fehler) möglich?

Antwort:
Negative Zahlen werden rot dargestellt, damit man sie deutlicher sieht. Kein Fehler.
Eine negative Einnahme IST eine Ausgabe, die den Saldo verringert. Steht nur nicht in der Spalte Ausgabe. Eine negative Ausgabe wäre wiederum eine Einnahme. Intern rechnet 1bisX sowieso die Bewegung mit Einnahme minus Ausgabe. Die separate Darstellung als Einnahme oder Ausgabe dient nur der besseren Lesbarkeit am Bildschirm. Im Buchungsbericht steht nur die Bewegung.
Antworten