Supereinfach

Infos und Fragen zur Installation
Antworten
Tom
Moderator
Beiträge: 311
Registriert: 18.05.2007, 12:11
Wohnort: Mödling
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

RE: Supereinfach

Beitrag von Tom »

Das tut mir leid. "Supereinfach" ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen, deshalb auch die Anführungszeichen. Ob etwas einfach ist oder nicht, ist ja immer sehr relativ, also von der eigenen Betrachtungsweise abhängig.
Was wir damit ausdrücken wollen: Wer lesen kann und sich auch die Zeit nimmt, die INFOs zu lesen und Grundwissen über Hausverwaltung hat, kann auch das Programm innerhalb kurzer Zeit bedienen.
Es mag schon sein, dass das anfangs etwas mühsam ist und dass wir Entwickler manches als selbsterklärend betrachten, was einen Programmneuling aber verwirrt. Deshalb bitten wir auch jeden um konkrete Rückmeldungen, damit wir Schwachpunkte verbessern können.

Das Ziel ist: Fehlerfreie Hausverwaltung, egal wie viele Häuser zu verwalten sind, und das möglichst einfach.

Das ist aber nicht einfach zu programmieren. Die Anzahl an möglichen Fehleingaben ist schier unendlich. In den letzten drei Jahren haben wir aber die meisten davon unmöglich gemacht. Andererseits muss auf schier unendlich viele Verwaltungssituationen Rücksicht genommen werden, insbesondere was Wohnungseigentumsverwaltung anbelangt. Und das Ganze im Einklang mit der wirklich komplizierten österreichischen Gesetzgebung. Aber auch das haben wir geschafft.

Trotz aller Bemühungen wird es aber sicherlich nie gelingen, die Bedienerführung so zu gestalten, dass ein ungeduldiger Laie auf Anhieb mit 1bisX zurecht kommt. Insofern haben Sie recht. Aber das gibt es sowieso bei keinem Computerprogramm.
Tamara Gruber-Fellmann
1bisX User
Beiträge: 33
Registriert: 15.07.2014, 16:32
Wohnort: Wilhelmsburg

RE: Supereinfach

Beitrag von Tamara Gruber-Fellmann »

Supereinfach ist zwar schon ein älterer Eintrag - aber so kann ich das nicht stehen lassen

Das Programm IST in Wahrheit schon supereinfach und das auch für einen ungeduldigen Menschen (und ich bin mit Geduld leider nicht gesegnet). Ich hatte schon einige Programme und das ist das erste Programm, dass eine intuitiv bediendende Oberfläche hat und wenn man wirklich mal nicht weiter weiß, dann gibts es überall Hilfestellungen (die blauen Fragezeichen) und wenn die mal nicht reichen sollten, gibts ein wunderbares Forum wo man meist die Sachen, die einen gerade blockieren, rasch findet und einen genialen Administrator der auch noch die restlichen Unklarheiten beseitigt. Das Programm "lernt" mit, schlägt Daten automatisch vor und fragt nebenbei noch, ob man sich bei manchen Sachen wirklich sicher ist (weil man es in der Vergangenheit anders eingegeben hat) und Fehler lassen sich beim Kontrollieren rasch und einfach beseitigen. Was will man mehr :-)

LG
Martina 33
1bisX User
Beiträge: 39
Registriert: 17.03.2015, 20:36
Wohnort: Wien

RE: Supereinfach

Beitrag von Martina 33 »

Hugo hat geschrieben: Sie preisen 1bisX als "supereinfach" an. Das ist es überhaupt nicht!
Nach einer gewissen Einarbeitungszeit ist es wirklich einfach - ich habe jedesmal große Freude wenn das Programm wieder etwas von selber erkannt hat - es ist wirklich ein lernendes System! Klar, man sich ein bisschen einschauen, es dauert ein wenig bis man einigermaßen den Durchblick hat. Das Anlegen der Basisdaten für das Haus geht gut, die Mieter anlegen auch und man kann ja viel korrigieren. Am Anfang habe ich viele Fehler gemacht, aber daraus auch wieder viel gelernt. Das Buchen des 1. Monats ist sicher etwas mühsam, da man alles erst anlegen muss, aber bereits im 2. Monat war es wahnsinnig schnell und ich habe ganz schnell das 1. Quartal gebucht. Außerdem wird man von Tom ganz toll unterstützt. DANKE!
Antworten